Bezirksvorstand Aktivitäten Vorschau Stadtbahnwandern Berichte Startseite
Schwarzwaldverein Bezirk Murgtal (Bezirkswanderung, Juni 2015) Am Samstag, dem 13. Juni trafen sich 14 Wanderer des Schwarzwaldvereins Bezirk Murgtal zu einer 18 km langen Wanderung von Baiersbronn-Mitteltal zum Kniebis. Der Himmel war teilweise grau mit kleinen blauen Flecken, aber trocken. Mit S-Bahn und Bus erreichte die Gruppe das Naturschwimmbad in Mitteltal, dem Startort. Es ging gleich steil bergauf zur Ruine Tannenfels. Von dort führte der Weg über einen schmalen Pfad weiter steil aufwärts zum Aussichtspunkt „Walterhütte“ auf 780 m Höhe. Von dort oben hatte man einen schönen Blick auf Baiersbronn. Weiter ging es auf bequemen Wegen zur „Branntweinhäfelehütte“ und von dort abwärts zur „Bärenteichhütte“. Nach einem kurzen Anstieg erreichte die Gruppe den „Buhlbachsee“, zur verdienten Mittagspause. Ein alpiner Pfad führte die Gruppe steil hinauf bis zu einem Querweg kurz unterhalb der Schwarzwaldhochstraße, von hier auf fast ebenem Weg weiter zur „Zollstockhütte“. Nach Überquerung der Schwarzwaldhochstraße erreichten die Wanderer den Westweg, auf dem zur Alexanderschanze weiter gewandert wurde. Zwischendurch gab es noch einen schönen Ausblick ins Renchtal, die Sonne ließ sich auch sehen. Von dort war es nicht mehr weit zum „Ellbachseeblick“ und zur Schlusseinkehr im Café Günter in Kniebis. Der Heimweg erfolgte dann wieder mit Bus und S-Bahn. Es war ein erlebnisreicher Tag, der allen Freude gemacht hat.
Blick vom Aussichtspunkt "Walterhütte" Richtung Obertal Blick vom Aussichtspunkt "Walterhütte" Richtung Mitteltal Aussichtspunkt "Walterhütte" Blick vom Aussichtspunkt "Walterhütte" Richtung Obertal Am Buhlbachsee Am Buhlbachsee Schlusseinkehr in Kniebis Berichte