Bezirksvorstand Berichte Hauptverein Wanderservice Datenschutz
Ortsgruppe Bermersbach - Wanderungen und Informationen
Familienwanderung 30.05.2019
Jedermanns- wanderung 16.05.2019
Die geplante Familienwanderung am 1. Mai 2019 muss leider ausfallen. Stattdessen findet die Familienwanderung nunam Donnerstag, 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt) statt.  Treffpunkt ist um 14.00 Uhr auf dem Schulhof in Bermersbach. Es ist angedacht, gemeinsam eine kleine Runde um den Ort zu laufen und als Abschluss im Vereinshaus des TVB einzukehren. Unterwegs warten spannende Überraschungen auf die Kinder. Die Strecke ist kinderwagengerecht und daher für Familien mit Kindern in allen Altersgruppen geeignet. Gemeinsam in der Gruppe zu laufen, macht Kindern gleich viel mehr Spaß und motiviert ungemein. Wir freuen uns daher auf einen schönen Ausflug mit Euch. Bezüglich der Planung, bitten wir um eine Anmeldung bis zum 24. Mai 2019 bei Alexander Kowalski (07228/8485722 oder 0175/6216737).Auch bei Fragen dürft Ihr Euch gerne unter den genannten Kontaktdatenmit uns in Verbindung setzen. Jedermannswanderung Zur nächsten Jedermannswanderung treffen wir uns amDonnerstag den 16. Mai 2019 mit den eigenen Autosum 13.45 Uhr auf dem Schulhof. Von hier aus fahren wir nach Forbach an den Bahnhof von wo aus dannum 14.08 Uhr eine Stadtbahn in Richtung Karlsruhe fährt. Wir steigen in Gernsbach am Bahnhof aus und laufen zunächst einmal zum Mediclin Rehazentrum. Hier beginnt unser Rundweg über die Weinau zum Lieblingsfelsen mit herrlicher Aussicht. Die Wanderung hat eine leichte Steigung. Zur Stärkung werden wir im Wirtshaus Grammophon am Kelterplatz in Gernsbach einkehren. Im Anschluss fahren wir dann mit der Stadtbahn von Gernsbach Mitte wieder zurück nach Forbach. Die Fahrkarten für die Bahnfahrten werden besorgt. Die Wanderzeit beträgt insgesamt etwa 1,5 Stunden. Über Gäste und neue Gesichter würden wir uns sehr freuen. Bei Rückfragen zu dieser Wanderung kann gerne telefonisch Kontakt aufgenommen werden mit der Wanderführerin Sophie Barth unter der Telefonnummer: 07228/1099 Familienwanderung ins Tal der Hämmer Frühe Schwerindustrie bei Freudenstadt !? Was haben Eisenindustrie, Hüttenwerke und Bergbau in unserem abgelegenem Teil des Schwarzwald verloren? Oder war es gar nicht so abgelegen, war die Welt auch früher schon nicht so klein und hinterwäldlerisch, wie wir uns das heute, in Zeiten von Facebook und Instagram, so vorstellen? Wenn Sie dies alles neugierig macht, dann sind Sie bei der Wanderung des Schwarzwaldvereins am Sonntag, 12. Mai 2019, genau richtig.  Wir wollen eine kleine, familien- und kinderfreundliche Wanderung unternehmen im Friedrichstal bei Freudenstadt, auch bekannt als „Tal der Hämmer“. Aber warum wird es so genannt? Was für Spuren gibt es heute noch zu finden, aus früheren Zeiten im damaligen Königreich Württemberg? Bergwerke, Sensenschmieden, Quellen mit heilkräftigem Wasser: alles noch da, und die passenden Geschichten dazu gibts gratis. Natürlich nur für die, die mitkommen. Die anderen bleiben unwissend in Forbach und Bermersbach zurück. Selber schuld, sie hätten ja auch mitkommen können! Treffpunkt: So, 12. Mai, um 11.30 Uhr an der S-Bahn-Haltestelle in Friedrichstal Länge etwa 5 km, Dauer etwa 3 Std,  --  bitte Vesper und Trinken mitbringen Familien, Wanderer ohne Familie und Gäste sind herzlich willkommen
Familienwanderung ins Tal der Hämmer 12.05.2019