Bezirksvorstand Aktivitšten Termine Stadtbahnwandern Berichte Startseite
Stadtbahnwandern Seit 2003 führt der Schwarzwaldverein Bezirk Murgtal, auf Initiative vom damaligen Bezirksvorsitzenden Adolf Gerstner (Ortsgruppe Langenbrand), Wanderungen in Zusammenarbeit mit dem KVV durch. Dorothea Rozek von der Ortsgruppe Bermersbach koordiniert die Wanderungen in Zusammenarbeit mit den Wanderführern aus verschiedenen Ortsgruppen und erstellt das Wanderprogramm. Der KVV übernimmt den Druck der Wanderbroschüre und die entsprechende Werbung. Der Bezirk Kniebis beteiligte sich mit einigen Ortsgruppen ein Jahr später ebenfalls am Wanderprogramm. Der Bezirk Albtal beteiligte sich von 2006 bis 2013 am Wanderprogramm. Ab 2013 beteiligt sich auch der Bezirk Hornisgrinde am Wanderprogramm. Ein Auszug aus einem BT-Artikel vom 6. April 2010 zum Thema Stadtbahnwanderungen (von Stephan Juch): „In sieben Jahren haben die Wanderführer des Schwarzwalvereins 6809 Wanderer aus Karlsruhe, der Pfalz, aus dem Kraichgau, Pforzheim, Freudenstadt und aus noch vielen anderen Orten geführt. …..“ Stadtbahn-Wanderungen Ende 2017 eingestellt. In den vergangenen Jahren konnten, mangels ehrenamtlicher Wanderführer, immer weniger Wanderungen vom Schwarzwaldverein angeboten werden. Auch die Teilnehmerzahl war in den letzten Jahren rückläufig. Negativ-Rekord bei einer Wanderung war 1 Teilnehmer. Im Jahr 2011 gab es bei 28 Wanderungen insgesamt 1248 Teilnehmer Im Jahr 2017 bei 17 Wanderungen insgesamt 446 Teilnehmer Der KVV hat zum Jahresende 2017 die Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein beendet. In 15 Jahren Stadtbahn-Wanderungen (KVV) wurden insgesamt über 350 Wanderungen mit ca. 13000 Teilnehmern durchgeführt. Danke an alle ehrenamtlichen Wanderführerinnen und Wanderführer für ihre Arbeit.
Stadtbahnwandern