Seniorentreffen 07.10.2021
Schwarzwaldverein Rastatt u. Umgebung Wanderungen und Informationen
​Sehr geehrte Mitgliederinnen, sehr geehrte Mitglieder, liebe Wanderfreunde, leider konnten wir in den letzten neun Monaten, Corona bedingt, keine Wanderungen anbieten. Nun gibt es kleine Erleichterungen für Wanderungen unter vielen Auflagen. Nach Beratung mit den Wanderführerinnen und Wanderführern haben wir uns entschlossen, zunächst in einer Testphase, in den Monaten Juli und August wieder Wanderungen anzubieten. Die Wanderungen sollen in der Regel dem des Wanderplans 2021 entsprechen, jedoch mit evtl. bedingten Abweichungen. Die erst Wanderung soll am 03. Juli stattfinden. Um die Hotspots zu um gehen, werden wir die Wanderungen in der Testphase Juli / August nur an Samstagen anbieten. Wegen des aktuellen Hygiene- und Sicherheitskonzept, haben die Wanderführerinnen und Wanderführer für die zwei Testmonate beschlossen: • Wanderungen sind nur für Mitglieder des Schwarzwaldvereins Rastatt. • Begrenzte Teilnehmerzahl von 20 Personen und nur mit Anmeldung!!! • Lt. Verordnung nach „GGG“ muss nachgewiesen werden: 2x Geimpft + 14 Tage, Genesen mit Attest, Getestet auf Corona tagesaktuell, max. 24 Stunden alt bis zum Ende der Wanderung. • Es besteht Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske!) auf dem Gelände von Bahnhöfen und Bushaltestellen, in Bahnen und Bussen. Andere MNA sind nicht erlaubet. • Wenn eine Einkehr möglich ist, müssen auch hier die Hygienevorschriften der Gaststätten eingehalten werden. Innengastronomie nach GGG-VO. Die Masken dürfen dann nur am Tisch abgenommen werden. Bitte halten Sie die Hygienevorschriften unbedingt ein, um einen neuen Ausbruch der Pandemie zu vermeiden und unsere Wanderungen nicht zu gefährden. Wir danken für Euer Verständnis und Mithilfe in dieser Pandemie-Zeit. Für Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung. Diese Information wird nur per Email versendet. Bitte informieren Sie befreundete Mitglieder ohne Email über diese Information. Hermann Wieber Karin Obst Vorsitzender Wanderwartin Ingrid Lück Franz Rauchberger Rolf Felmet Wanderführerin Wanderführer Wanderführer Schwarzwaldverein Rastatt u. Umgebung e.V. H. Wieber, Kolberger Straße 6, 76437 Rastatt Rastatt, 20. Juni 2021
Renchtalsteig, 3. Etappe 10.10.2021
Schwarzwaldverein: Seniorentreffen Die Senioren des Schwarzwaldvereins Rastatt und Umgebung e.V. treffen sich am Donnerstag, 07. Oktober um 15.00 Uhr im Wirtshaus Lehners in Rastatt, Bahnhofstr. zu einem gemütlichen Zusammensein. Die Corona 3G-Nachweise und AHA Regeln (Maskenplicht) sind unbedingt zu beachten ! Anmeldung bis Dienstag, 5.10. bei Hermann Wieber Tel. 07222-155731 oder wieber@schwarzwaldverein-murgtal.de
Der Schwarzwaldverein Rastatt und Umgebung e.V. bietet am Sonntag, 10. Oktober 2021 eine anspruchsvolle Wanderung auf dem Renchtalsteig (3. Etappe) an. Die anspruchsvolle Wandertour beginnt am Bahnhof Bad Peterstal und führt steil ansteigend zum Holchen-Wasserfall. Danach relativ steil bergan bis zum Langenberger-Ries. Weiter leicht ansteigend zum Aussichtspunkt mit Blick auf den Glaswaldsee und zur Schwäbischen Alb. Absteigend vorbei am Bärenfelsen zur Marienruhe und hinunter zum Rappenschliff mit einer gigantischen ca.100 m abfallenden Steilrinne mit Felsabbrüchen im Buntsandstein und dem gleichnamigen Wasserfall. Dann bergauf zur Sexauerhütte mit Brunnen. Auf idyllischem Pfad und über Stufen mit teils alpinem Charakter geht es steil hinauf zum Standort-Teufelskanzel. Vorbei an der Hildahütte und Gleitschirmstartplatz gehts zum Ziel Alexanderschanze und mit dem Bus nach Freudenstadt zur Einkehr. Gehzeit 6,5 Stunden (20 km) mit 949 Hm Aufstieg und 381 Hm Abstieg Wanderstöcke und Trittsicherheit unbedingt erforderlich und ausreichend Getränke und Verpflegung ! Wanderführerin : Karin Obst Verbindliche Anmeldung: bis Freitag 08.10.21 unter der Telefon-Nr. 07222-1590 731 Treffpunkt: Am Bahnhof Rastatt um 7.20 Uhr zur Abfahrt mit dem Regionalzug nach Offenburg!
Änderung im Wanderplan ! Zusätzliche Kurzwanderung am 10.10.2021 „Von Freudenstadt nach Baiersbronn„ Die leichte Wanderung beginnt am Stadtbahnhof Freudenstadt, geht über den Marktplatz, vorbei an der Stadtkirche und in Richtung Christophtal, mit Blick auf Freudenstadt. Weiter ins Tal der Hammer und anschließend nach Friedrichstal. Vorbei an der schönen Michaelkirche, die eine Besichtigung wert ist, geht es auf den Reuteweg über Stöck nach Baiersbronn, wo eine Einkehr vorgesehen ist. Der schöne Wanderweg führt durch Wiesen, Täler und Wald und mit vielen ansprechenden Panoramablicken. Gehzeit drei Stunden (10 km) und 200 Höhenmeter. Wanderführerin: Ingrid Lück Tel. 07245-8600 850 Treffpunkt: Bahnhof Rastatt 8:00 Uhr zu Abfahrt mit der S8 nach Freudenstadt. Eine verbindliche Anmeldung ist erst möglich ab „06. bis 08. Okt.“ ! / ab 14:00 Uhr ! Für beide Wandergruppen ist der Nachweis der aktuellen Coronavorschriften ( 3G ) und AHA Regelungen ( Maskenpflicht ) zu beachten !!
Zusatzwanderung 10.10.2021